• für korrosions- und verschleißfesteOberflächen

    Chemisch Vernickeln

    für korrosions- und
    verschleißfeste
    Oberflächen

Die chemische Vernickelung liefert korrosions-, verschleißfeste- und gleichmäßige Niederschläge für technische Anwendungen. Dieses Verfahren ist für alle Basismaterialien wie Stahl, Alu und Buntmetalle geeignet. Mit einer zusätzlichen Wärmebehandlung erreichen wir eine Härte von bis zu 1.200HV.

Werkstoffe
Für das chemisch Vernickeln kommen folgende Werkstoffe in Frage: 
  • Stahl
  • Edelstahl
  • Grauguss
  • Kupfer
  • Messing
  • Aluminium
  
Eigenschaften:  
Chemisch vernickelte Oberflächen bieten folgende Eigenschaften:
  • hohe Härte ohne Verzug des Grundwerkstoffes (bis 1.200HV)
  • hervorragende Verschleißfestigkeit
  • hohe Korrossionsbeständigkeit
  • erstklassige Oberflächenglätte bis Spiegelhochglanz
  • niedriger Reibungskoeffizient
  • geringes Adhäsionsvermögen
  • hohe chemische Beständigkeit
  • kein Oxidieren bei erhöhter Temperatur

Abmessungen:  
In unseren Anlagen vernickeln wir Bauteile mit:
  • Abmessungen: bis Ø 2.500 x 2.500 mm 
  • Gewicht: bis zu 30 Tonnen